T-Shirt als eigenes Label erstellen lassen

Sie wollen Ihr eigenes Modellabel gründen und hierfür ein T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen? Dabei können wir Ihnen helfen. Bei uns erhalten Sie Ihr T-Shirt mit eigenem Label. Ab 50 Stk. kann man bereits ein NoLabel Shirt für sich bearbeiten und mit gewobenen, bestickten, bedruckten Labels ausstatten damit alles nach Ihrer Marke aussieht. Ab 300 Stk. kann man eigene Schnitte und Stoffe bestimmen und kann so auch Textildrucke realisieren die bis oder gar über die Naht geht. Wir freuen uns mit Ihnen was neues schaffen zu können.

Eigenes Modellabel mit einzigartigen Ideen

Viele Start-ups haben hervorragende Ideen und möchten ein eigenes Modellabel vermarkten. Der erste Schritt zur eigenen Bekleidungslinie ist das T-Shirt mit eigenem Label. Bestellen Sie bei uns zunächst bis 300 Stück, wenn Sie ein T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen möchten. Ein simples Design mit Marke etc. kann 50 Stück gemacht werden. Je grösser die bestellte Menge ist, umso preiswerter können wir für Sie ein Produkt erstellen. Wir können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten, wie Sie zu Ihrem T-Shirt mit eigenem Label kommen.

T-Shirt mit eigenem Label erstellen

Kleines Budget für Ihr eigenes Modelabel?

Wenn Sie mit einem kleineren Budget arbeiten, bieten wir Ihnen T-Shirts an die wir ohne Label verkaufen. An der Stelle, wo im T-Shirt die Grösse definiert ist (Arm, Bund, Nacken), nähen wir dein Modellabel auf. Wir richten uns hinsichtlich Form, Grösse und Farben nach Ihren Wünschen. Es kann sich um gestickte oder gewobene Patches, aber auch um 3D-Roaming-Patches aus PVC handeln. Ab Auftragsauslösung erhalten Sie nach rund drei Wochen Ihr T-Shirt mit eigenem Label. Die genaue Zeit hängt auch von den einzelnen Schritten beim Veredeln ab.

Wenn Sie mit einer Menge bis 300 Stück zufrieden sind und nun in grösseren Stückzahlen Ihr T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen möchten, können wir ab 300 Stück eigene Schnitte definieren oder auch Schnitte von bestehenden T-Shirts übernehmen und mit dem Stoff Ihrer Wahl verarbeiten. Wenn wir diesen frisch färben, hat das sehr viele Vorteile. Eigentlich ist es die einzige professionelle Variante für Ihr eigenes Modellabel. Beim Drucken kann keine Naht stören, weil der Stoff schon vorher bedruckt wird. Auf diese Weise sind komplette Drucke möglich, die über die Nähte hinausgehen. Mit diesem Verfahren können wir alle Designvorstellungen realisieren. Für solche Bestellung werden wir hier zusätzlich Richtpreise notieren. Grundsätzlich gilt es aber, jeden Auftrag gesondert zu berechnen, da es unendlich viele Möglichkeiten für das professionelle Modellabel gibt. Die Lieferzeiten betragen ab genauer Definition deines Auftrages rund zwei Monate.

T-Shirt mit eigenem Label produzieren

T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen: Welche Ideen sind erfolgreich?

Beim Labeling setzen sich bestimmte Ideen am besten durch. Ein T-Shirt mit eigenem Label ist meistens erfolgreich, wenn das Labeling eines dieser Themen aufgreift:

  • Subkultur
  • Sportarten wie Skateboarding oder BMX
  • Graffiti
  • Heimatstadt
  • Musikrichtung bzw. bestimmte Band
  • Reisen
  • Nachtleben
  • Trends
  • usw.

Wenn Sie ein T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen wollen, ist es wichtig, eine Idee aufzugreifen, die viele Leute interessiert, die aber exakt in dieser Form noch niemand realisiert hat. Für den Erfolg spielen natürlich noch weitere Faktoren eine Rolle.

Dazu gehören das interessante Design mit gut gesetzter Schrift, gekonnten Illustrationen und einem durchdachten Einsatz der Farben, gute Passformen und Trageeigenschaften der Shirts und nicht zuletzt deren Preis, der sie für eine breite Zielgruppe interessant macht. Weil wir wissen, dass Sie in dieser Hinsicht ein wenig experimentieren müssen, schlagen wir Ihnen vor, zunächst in einer Stückzahl zwischen 50 und 300 ein T-Shirt als eigene Marke erstellen zu lassen. Wenn das gut funktioniert, können Sie Ihr Geschäft ausbauen und bei uns viel mehr T-Shirts mit eigenem Label produzieren lassen.

T-Shirt mit eigenem Label & Logo

Wenn Sie ein T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen möchten, brauchen Sie ein Logo. Dieses kann vieles sein: Sie können einen Schriftzug, ein abstraktes Zeichen, eine Kombination von Bildern und Worten oder eine Grafik wählen. Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist auf jeden Fall für Ihr Logo:

  • Der Wiedererkennungswert muss hoch sein.
  • Gleichzeitig sollte Ihr Logo einzigartig sein. Es darf auch anderen Logos nicht zu sehr ähneln, weil das a) Ihr Branding beschädigt und Sie b) damit eine Klage von Markeninhabern riskieren.
  • Das Logo muss sich in verschiedensten Grössen reproduzieren lassen.
  • Sein Design soll Ihre Idee visuell unterstützen!

LOGOCREATOR NUTZEN UM EIGENES LABEL ZU ERSTELLEN

Sie finden im Netz den einen oder anderen Logo-Creator, allerdings werden die meisten Menschen damit nicht so richtig glücklich. Vielleicht haben Sie selbst ein paar gute Ideen und grafisches Geschick, vielleicht ist jemand aus Ihrem Team kreativ genug. Es gibt auch Firmen, die Logos designen. Das muss nicht allzu teuer sein.

FARBEN UND SCHRIFTARTEN AUF DEM T-SHIRT MIT EIGENEM LABEL

Genauso bedeutsam wie das Logo sind die Farben und Schriftarten. Es gelten im Grunde die gleichen Gesetze wie beim Logo: Der Wiedererkennungswert muss bei grosser Individualität hoch sein. Wie bunt ihr das Shirt gestaltet, bleibt Ihrer Fantasie überlassen. Denken Sie nur daran, dass die Message und das Logo erkennbar bleiben müssen. Die Betrachter sollen augenblicklich erkennen, wofür Ihre Shirts stehen. Dann sollen sie Ihre Botschaft auch noch interessant und witzig finden, zudem sollen sie sich diese merken. Das sind viele Ansprüche auf einmal für ein bedrucktes T-Shirt.

T-Shirt als eigene Marke erstellen lassen: Kontaktieren Sie uns jetzt!

Fragen Sie uns unverbindlich an. Teilen Sie uns die Anforderungen für Ihre Produkte mit. Wir werden uns so schnell wie möglich mit einem Angebot bei Ihnen melden. ANGEBOT EINHOLEN!